Über uns

Das im 15. Jahrhundert im Fachwerkhausstil erbaute Hotel befindet sich seit 1914 im Besitz der Familie Meyer. Seitdem wurde das Haus mehrmals renoviert, modernisiert und erweitert.
Das heutige 3-Sterne klassifizierte Hotel verfügt über 40 Zimmer mit 75 Betten, ein Restaurant mit 75 Sitzplätzen, einen Veranstaltungssaal mit 90 Sitzplätzen, eine Weinstube (Ratskeller) mit 35 Sitzplätzen, die Fräuleins-Stube mit 30 Sitzplätzen, eine Terrasse mit 70 Sitzplätzen, eine Kegelbahn und sogar ein eigenes Kino mit 90 Sitzplätzen sowie 5 Konferenzräume für bis zu 100 Personen.
Seinen ungewöhnlichen Namen erhielt das Hotel "Meerfräulein" im Jahre 1727, als die Franzosen die Stadt belagerten. Zu dieser Zeit bewirtschafteten den damaligen Gasthof "Zum goldenen Löwen" 3 junge Fräulein. Dadurch waren die meist unbeweibten Soldaten hier besonders gerne zu Gast. Sie wurden ja auch von "mehr Fräulein" bedient als in den anderen Lokalen. Seither bezeichnet der Volksmund von Wemding den Gasthof als den "Fräuleins-Wirt".
Besonderen Wert legen wir auf unsere Küche, welche regionale Spezialitäten, aber auch internationale Schmankerln anbietet. Hierzu möchten wir noch erwähnen, dass wir unsere Waren vorwiegend aus der Region beziehen und frisch verarbeiten. Bei uns gilt:
Hier kocht der Chef selbst!

Senior- und Junior Chef
Senior- und Junior Chef

Diese besondere Engagement wird und wurde schon durch mehrere Auszeichnungen durch verschiedene Gremien bestätigt. Hervorzuheben ist hiervon das Bayrische Umweltsiegel in Gold für besonders umweltfreundliche Betriebsführung sowie die Auszeichnung "Beliebteste Hotels 2000" des Mitsubishi-Führers, in dem wir den 43. Platz in ganz Deutschland erhielten, aber auch die Auszeichnungen für den "Erhalt der Schwäbisch- Bayrischen Küche", "Familienfreundliches Hotel" und "Fahrradfreundliches Hotel".
Durch die persönliche Betreuung der Familie Meyer fühlt man sich gerne wohl im "Meerfräulein". Gleichzeitig kann man das Flair der historischen Altstadt, in deren Mitte (am schönsten Marktplatz Schwabens) das Hotel liegt, genießen.